Cookie - Richtlinie

Cookie-Politik

1. Politik zur Verwendung von Cookies 

Diese Politik bezieht sich auf die von  der Firma Point Q – Amariei Dragos Ionut - betriebenen Cookies und Webseiten, mit dem Sitz in Viktoria Straße 7 – 49610 – Quakenbrück – Deutschland , (im Folgenden  RESORT AMENITIES genannt). 

2. Was sind Cookies?
Cookie ist eine kleine Datei, bestehend aus Buchstaben und Nummern, gespeichert auf dem Computer, dem mobilen Terminal oder anderen Ausrüstungen  eines Benutzers, von welchen auf dem Internet zugegriffen wird. Ein Cookie wird nach einer Anforderung  von einem Web-Server eines Browsers installiert (z.Bsp. Internet Explorer, Chrome) und ist komplet “passiv” (enthält keine Software-Programme, Virusen oder Spyware und kann keine Informationen aus dem Hard Drive des Benutzers) abrufen.
 


3. Wofür werden Cookies verwendet?
Diese Dateien ermöglichen die Erkennung des Benutzerterminals und die Vorstellung des Inhalts in einer relevanten, an den Präferenzen des Benutzers angepassten Form. Die Cookies bieten den Benutzern eine angenehme Navigationserfahrung und unterstützen die Anstrengungen  der Firma RESORT AMENITIES zur Anbietung von konfortablen Dienstleistungen den Benutzern: z. Bsp. die Präferenzen hinsichtlich der Online-Vertraulichkeit, dem Warenkorb oder der relevanten Werbung. Sie werden auch bei der Vorbereitung  von anonymen Statistiken verwendet. Dies hilft uns zu verstehen, wie ein Benutzer unsere Webseiten nutzt und ermöglicht uns, die Struktur und den Inhalt zu verbessern, durch Ausschluss der persönlichen Identifikation des Benutzers.


4. Welche Cookies verwenden wir?
Wir verwenden zwei Arten von Cookies: pro Session und feste Cookies. Die letzteren sind vorübergehende Dateien, die im Benutzer-Terminal bis zur Beendung der Session oder die Schließung der Anwendung (des Web-Browsers) bleiben.  Die festen Dateien bleiben für eine Zeit  im Benutzer-Terminal, in den Parameter des Cookies oder bis sie manuell vom Benutzer gelöscht werden.


5. Wie werden die Cookies von dieser Webseite verwendet?
Ein Besuch auf dieser Webseite kann Cookies für folgende Zwecke anordnen:  

·         Cookies für die Leistung der Webseite

·         Cookies für die Analyse der Besucher

·         Cookies für Geotargetting

·         Cookies für Registrierung

·         Cookies für Werbung

·         Cookies der Werbeanbieter


6. Entahlten Cookies personenbezogene Daten ?

Die Cookies fordern keine personenbezogenen Daten an,  um verwendet werden zu können. In den meisten Fällen , identifizieren sie nicht persönlich die Internet-Benutzer. Die durch die Verwendung von Cookies gesammelten personenbezogenen Daten können nur gesammelt werden, um bestimmte Funktionalitäten für den Benutzer zu erleichtern. Diese Daten werden verschlüsselt , sodass der Zugang von unbefugten Personen unmöglich ist.


7. Löschung der Cookies
Allgemein ermöglicht eine für den Webseiten-Zugang verwendete Anwendung die Speicherung der Cookies implizit auf dem Terminal. Diese Einstellungen können so geändert werden, dass die automatische Verwaltung der Cookies vom Web-Browser gesperrt wird oder der Benutzer jedesmal informiert wird, wenn Cookies an sein Terminal gesendet werden. Detaillierte Informationen über die Verwaltungsmöglichkeiten und -weisen der Cookies finden Sie im Einstellungsbereich der Anwendung (des Web-Browsers). Die Eingrenzung der Verwendung von Cookies kann bestimmte Funktionalitäten der Webseite beeinträchtigen.
 


8. Warum sind Cookies für das Internet wichtig?
Cookies sind der Zentralpunkt der Internetfunktion. Sie helfen bei der Generierung einer freundlichen Navigationserfahrung, die an den Präferenzen und Interessen eines jeden Benutzers angepasst ist.

Durch die  Ablehnung oder Deaktivierung von Cookies können einige Webseiten unmöglich verwendet werden.

Die Ablehnung oder Deaktivierung von Cookies bedeutet nicht, dass Sie keine Online-Werbung mehr erhalten – sondern nur, dass diese nicht mehr Ihre Präferenzen oder Interessen enthalten wird,  die durch das Navigationsverhalten aufgezeigt werden.
Beispiele für wichtige Verwendungen der Cookies (die keine Authentifizierung des Benutzers durch ein Konto benötigen):

·         an die Präferenzen des Benutzers angepasste Inhalte und Deinstleistungen – Produkt – und Dienstleistungs-Kategorien.

·         an die Interessen der Benutzer angepasste Angebote – Festhaltung der Passwörter.

·         Festhaltung der Kopien-Schutzfilter bezüglich dem Internet-Inhalt (Optionen Family-Mode, Safe Search-Funktionen).

·         Eingrenzung der Häufigkeit der Werbemitteilungen – Eingrenzung der Anzahl der Anzeigen einer Werbung für einen bestimmten Benutzer auf einer Webseite.

·         Lieferung von relevanter Werbung an den Benutzer.

·         Messung, Optimierung und  Analytics-Merkmale – wie die Bestätigung eines bestimmten Navigationslevels auf einer Webseite, welche Inhalte eingesehen werden und die Art wie ein Benutzer auf eine Webseite ankommt (z. Bsp. durch Suchmotoren, direkt, aus anderen Webseiten, usw.). Die Webseiten bearbeiten diese Analysen, um die Webseiten für den Vorteil der Benutzer zu verbessern. 


9. Sicherheit und Probleme hinsichtlich der Vertraulichkeit

Cookies sind keine Viren! Sie verwenden Formate vom Typ plain text. Sie bestehen nicht aus Code-Teilen, sodass sie nicht ausgeführt werden können und sie auch nicht eigens lauffähig sind. Folglich können sie nicht auf anderen Netzwerken verdoppelt oder vervielfacht werden, um erneut zu laufen oder sich zu vervielfachen. Weil sie diese Funktionen nicht erfüllen können, gelten sie nicht als Viren. 
Cookies können aber trotzdem für negative Zwecke verwendet werden. Weil sie Informationen über die Präferenzen und der Navigationsgeschichte der Benutzer enthalten, sowohl auf einer bestimmten Webseite als auch auf mehreren Webseiten, können Cookies als Spyware verwendet werden. Viele Anti_Spyware-Produkte sind dessen bewusst und kennzeichnen konstant die Cookies, damit sie bei der Löschung/dem Scannen Anti-Virus/Anti-Spyware gelöscht werden.

Allgemein enthalten die Browser Vertraulichkeitseinstellungen, die verschiedene Zustimmungslevels der Cookies, die Gültigkeitsdauer und die automatische Löschung nach Besuch einer Webseite,  liefern.

Andere Sicherheitsaspekte zu den Cookies:

Weil der Identitätsschutz sehr wertvoll ist und das Recht eines jeden Internet-Nutzers darstellt, wird empfohlen die eventuellen Probleme die durch Cookies auftreten können, zu kennen. Weil durch die Cookies konstant in beiden Richtungen Informationen zwischen dem Browser und der Webseite gesendet werden, wenn ein Angreifer oder eine unbefugte Person bei der Übertragung der Daten eingreift, können die in den Cookies enthaltenen Informationen abgefangen werden. 

Obwohl sehr selten, kann dies geschehen, wenn der Browser an den Server  durch ein unverschlüsseltes Netzwerk verbunden wird (z. Bsp. ein ungesichertes WiFI-Netzwerk).

Andere auf Cookies basierende Angriffe beziehen sich auf falsche Einstellungen der Cookies auf den Servern. Wenn eine Webseite vom Browser nicht die Nutzung von verschlüsselten Kanälen anfordert, können die Angreifer diese Schwachstelle nutzen um die Browser auszutricksen, sodass diese Informationen über ungesicherte Kanäle gesendet werden.

Die Angreifer verwenden danach die Informationen für den unbefugten Zugang auf bestimmte Webseiten. Es ist sehr wichtig, dass Sie bei der Wahl der besten Schutzmethode Ihrer persönlichen Daten aufmerksam sind.


Ratschläge für eine sichere und verantwortliche Navigation, basierend auf Cookies.
Aufgrund der Flexibilität der Cookies und weil die meisten der größten und meistbesuchten Webseiten Cookies verwenden, sind diese fast unumgänglich. Die Deaktivierung der Cookies erlaubt nicht den Zugang des Benutzers auf den meistverbreiteten und meistbenutzten Webseiten, wie Youtube, Gmail, Yahoo und andere.
Hier  finden Sie einige Ratschläge für eine sichere Navigation, aber durch Verwendung von Cookies:

·         Ausführen von Browsereinstellungen in Bezug auf Cookies, um einen konfortablen Sicherheitslevel zu erzielen.

          Wenn die Cookies Sie nicht stören und Sie die einzige Person sind, die den Computer verwenden, können Sie lange Ablaufzeiten für die Speicherung der Navigationsgeschichte und der persönlichen Zugangsdaten einstellen.

·         Wenn Sie den Zugang zum Computer mit anderen Personen teilen, können Sie die Einstellung des Browesers für die Löschung der individuellen Navigationsdaten jedesmal wenn Sie den Browser schließen, in Betracht nehmen. Dies ist eine Variante für den Zugang auf Webseiten, die Cookies vermitteln und für die Löschung aller Informationen über den Besuch der Webseite bei Abschluss der Navigationssession.

·         Stellen Sie Anti-Spyware-Anwendungen ein und führen Sie konstant updates durch.

Viele der Anwendungen für die Aufdeckung und Verhinderung der Spyware beinhalten auch die Entdeckung der Angriffe auf der Webseite. Somit kann der Browser keine Webseiten abrufen  die die Schwachstellen des Browsers nutzen oder gefährliche Software herunterladen könnten.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Browser ständig upgedatet ist.

Viele der auf Cookies basierenden Angriffe erfolgen durch die Nutzung von Schwachstellen der alten Browserversionen.

Cookies sind überall und können nicht umgangen werden, wenn Sie einen Zugang zu den besten und größten Webseiten im Internet haben möchten – lokal oder international.


Durch ein klares Verstehen der Betriebsweise und der Vorteile, können Sie die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen wählen und mit Vertrauen im Internet navigieren.

Die Deaktivierung und die Ablehnung der Cookies kann dazu führen , dass bestimmte Webseiten nicht oder sehr schwer verwendet  werden können. Die Ablehnung von Cookies bedeutet aber nicht, dass Sie keine online-Werbung mehr erhalten/sehen.

Aus dem Browser kann eine Einstellung erfolgen, sodass die Cookies nicht mehr akzeptiert werden. Der Browser kann so eingestellt werden, dass Cookies nur von einer bestimmten Webseite akzeptiert werden. Aber, z. Bsp., wenn Sie nicht als Cookie-Nutzer registriert sind, können Sie keine Kommentare hinterlegen.

Alle modernen Browser bieten die Möglichkeit die Einstellungen von Cookies zu ändern. Diese Einstellungen finden Sie üblicherweise in  “Optionen” oder im Menü “Präferenzen”  des Browsers.
Um diese Einstellungen zu verstehen, können folgende Links nützlich sein. Sie können auch die Option “Hilfe” des Browsers für mehrere Informationen benutzen.
Cookie settings in Internet Explorer
Cookie settings in Firefox
Cookie settings in Chrome
Cookie settings in Safari
Für die von Dritten generierten Cookies, können Sie die Webseite abrufen:
http://www.youronlinechoices.com/de/


10. Nützliche Links
Sollten Sie mehrere Informationen über Cookies und deren Anwendung wissen möchten, empfehlen wir folgende Links:
Microsoft Cookies guide
All About Cookies : http://www.youronlinechoices.com/de/


RESORT AMENITIES.ro verwendet die Dienstleistungen folgender Dritten mit dem Zweck der Anbietung von Funktionalitäten, für Analysen und Werbungen. Es ist möglich, dass diese Dritten Parteien Cookies und/oder ähnliche Technologien auf den Webseiten und in den Anwendungen der RESORT AMENITIES.com einstellen und verwenden. Sowie auch in anderen Webseiten und Anwendungen als die von RESORT AMENITIES.com.

Für weitere Details bitten wir Sie unsere Politik zum Schutz der Daten sowie auch die Anleitungen zur Verwaltung der Präferenzen unserer Besucher und die  Deaktivierungsmöglichkeiten, die von den Anbietern angeboten werden, zu lesen. 


Google Analytics

Kategorie: Analyse

Zweck: Web analytics

Politik: https://www.google.com/analytics/terms/gb.htmlhttps://support.google.com/analytics/answer/6004245

 

Google AdWords

Kategorie: Werbung

Zweck: Remarketing

Politik: https://policies.google.com/privacyhttps://policies.google.com/technologies/ads